Menu
Menü
X
19.05.2022 jk

15 Minuten für den Frieden - Ökumenische Friedensandachten

Seit Monaten tobt ein Krieg in der Ukraine. Die Katholische Kirchengemeinde St. Martinus Hattersheim und die Evangelischen Kirchengemeinden im Stadtgebiet Hattersheim laden deshalb jeden Mittwoch um 19.30 Uhr zu einer Friedensandacht ein.

Portrait mit großem Blumenstrauß
28.06.2022 pwb

Alrun Kopelke unterstützt die Gemeindeentwicklung

Am 24. Juni 2022 fand die Einführung von Pfarrerin Alrun Kopelke in ihr neues Amt als Referentin für missionarisches Handeln und geistliche Gemeindeentwicklung im Zentrum Verkündigung der EKHN statt. Seit September 2021 ist sie bereits als Referentin tätig, aber coronabedingt konnte die Einführung erst jetzt erfolgen.

Redner rechts vor Menschen an Tischen
27.06.2022 ast

Flügge: Kirche soll dezentral kommunizieren

Viel Zustimmung, aber auch kritische Reaktionen erntete der Autor und Kommunikationsberater Erik Flügge für seine Thesen zur Zukunft der Kirche, die er beim Tag für Pfarrerinnen und Pfarrer der EKHN in Friedberg unter dem Titel „Eine Kirche für viele statt heiligem Rest“ zur Diskussion stellte.

Junge mit Eseln vor Wasserloch
25.06.2022 red

Spenden: Millionen Kinder vom Hungertod bedroht

Vor dem G7-Gipfel hat UNICEF davor gewarnt, dass die Zahl der Kinder steigt, die von akuter Mangelernährung bedroht seien. Fast acht Millionen Kinder könnten daran sterben. EKD-Beauftragte für Schöpfungsverantwortung fordert die G7-Vertreter:innen dazu auf, die globale Ernährungskrise abzuwenden. Christliche Hilfsorganisationen benötigen Spenden für die Hilfe vor Ort.

 

Synodenplenum
21.06.2022 pwb

Kurzbericht von der 1. Tagung der 13. Kirchensynode

Von Dezember 2019 bis März 2022 erschien „Synode kompakt“ als Sonderausgabe der EKHN-Mitteilungen in Form eines Newsletter. Seit Juni finden Sie „Synode kompakt“ als „Kurzbericht“ auf unsere.ekhn.de und als PDF zum Download. In kompakter Form sind hier die wichtigsten Entscheidungen zusammengefasst.

top