Menu
Menü
X
15.09.2020 jk

Erntedankgottesdienste in der Stadt

Auch in diesem Jahr wird das Erntedankfest gefeiert. Die Kirchengemeinden in Hattersheim, Eddersheim und Okriftel laden zu verschiedenen Gottesdiensten ein!

28.05.2020 jk

Per Telefon für Sie da - das Pfarrteam

Normalerweise sind wir unter Leuten und teilen Leben mit allen, die dazu Lust haben. Im Moment ist Vieles nicht normal. Wir wollen trotzdem Leben mit Ihnen teilen.

10.02.2020 jk

Spendensteine erwerben

Sehr geehrte Gemeindemitglieder und Freunde der Gemeinde, bauen Sie mit und unterstützen Sie die Sanierung der Kirche der Evangelischen Kirchengemeinde Hattersheim. Durch den Erwerb von Spendensteinen kann unser Motto „miteinander füreinander bauen“ Wirklichkeit werden!

 

Durch ein Feuer im Flüchtlingscamp auf der griechischen Insel Moria wurden im September 2020 Tausende über Nacht obdachlos. Die Initiative "Lesvossolidarity" unterstützt besodners hart Betroffene wie Mütter und Minderjährige.
14.09.2020 vr

Moria: Kirche und Diakonie rufen zu Spenden auf

Die evangelischen Kirchen und die Diakonie Hessen rufen zu Spenden für die von der Brandkatastrophe betroffenen Flüchtlinge auf Lesbos auf. 10.000 Euro Notfallhilfe sind für die Partnerorganisation „Lesvossolidarity“ bestimmt, die auf der griechischen Insel vor allem Mütter mit Kindern sowie Minderjährige unterstützt.

Rassismus
14.09.2020 epd

Eigene Vorurteile erkennen - Rassismsus "verlernen"

Spätestens seit dem gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd diskutiert die Welt wieder über Rassismus. Workshops sollen der weißen Mehrheitsgesellschaft dabei helfen, eigene Vorurteile zu erkennen.

Das Flüchtlingslager im griechischen Idomeni
09.09.2020 rh

Moria: Evangelische Kirche fordert nach Brand Hilfe von Bundesregierung

„Es muss endlich geholfen werden.“ So steht es in einem Appell der EKD an die deutsche Bundesregierung nach dem Großbrand im griechischen Flüchtlingslager Moria. Denn: Mit der EU-Ratspräsidentschaft muss sie sich endlich um eine europäische Lösung für die Schutzssuchenden kümmern.

Sumatra
08.09.2020 rh

Starke christliche Gemeinschaft auf Sumatra

Weite Sandstrände, Dschungel und unberührte Natur: Sumatra lädt zum Träumen ein. Eine Reise auf die indonesische Insel wurde für August Theis Wirklichkeit. 1903 erreichte er die Tropeninsel, um der Bevölkerung den christlichen Glauben zu vermitteln. Mit Erfolg: Heute hat die von ihm gegründete Kirche über 220.000 Mitglieder – die Mehrheit der Bevölkerung sind allerdings Muslime. Doch die Anzahl der Christinnen und Christen wächst.

top